Rut Ackermann ist seit 1982 künstlerische Direktorin der DANCELOFT. Sie nahm seit ihrer frühen Kindheit Ballett-Unterricht bei Wanda Weber in Rorschach und war 1965-68 die erste Schülerin an der Schweizer “Sigurd Leeder School of Dance“ und ist seit 1968 Mitglied des SBTG, seit 2005 des Danse Suisse.

Sie war Mitglied und Solistin der “Leeder Studiogruppe“, produzierte eigene Tanzabende und choreografierte für die Operettenbühne Vaduz. Sie unterrichtete Kinder, Erwachsene, Laien und Profis im eigenen Studio in Arbon, Buchs SG und Schaan FL und an der “Sigurd Leeder School of Dance“.

Nach Weiterbildung in den USA eröffnet sie 1982 die Danceloft Rorschach, 1988 Danceloft St. Gallen und 1997 Danceloft Romanshorn. Rut Ackermann choreografiert für Bühne, Fernsehen, Shows und Werbung. Sie entwickelte 2004 das VF an der PHR und kreierte aus tanz- und bewegungstherapeutischem Ansatz heraus ihr PMP (Personal Movement Program), ein Bewegungs-Coaching für eine individuelle Clientele. 2005 erhielt sie den Anerkennungspreis der Stadt Rorschach.